Gaetano Donizetti: Ein Italiener in Paris

Wer im frühen und mittleren 19. Jahrhundert in Europa als Opernkomponist internationale Geltung erlangen wollte, der musste einfach nach Paris und für die dortige Opéra komponieren, bzw. zumindest eines seiner Werke für eine Pariser Aufführung im Sinne der Grand Opéra adaptieren.

Anlässlich der in Graz in französischer Sprache aufgeführten La Favorite, die der Gattung der Grand Opéra zuzuordnen ist, vergleichen Klaus Lichem und Wolfgang Würdinger diese Version mit der weitaus populäreren italienischen Fassung, La favorita.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit SOCIETÀ DANTE ALIGHIERI COMITATO DI GRAZ

Anschließend an den Vortrag bitten wir zum geselligen Beisammensein bei Häppchen und Wein

 
 

Datum: 

Mittwoch, 14. Mai 2014

Uhrzeit: 

19:30 Uhr

Ort: 

Società Dante Alighieri, Elisabethstraße 16/II, 8010 Graz