Über das Scheitern einer Reise

Auf dem Spielplan der Grazer Oper steht derzeit eines der witzigsten, skurrilsten und amüsantesten Werke der Opernliteratur: Gioachino Rossinis Il Viaggio a Reims. Gemeinsam mit dem Dramaturgen dieser Produktion, Bernd Krispin, werden wir einen Rückblick auf die Premiere des Stückes werfen und zudem erfahren, wie Rossini zu diesem Opernstoff gelangt ist, was das mit dem französischen König Karl X. zu tun hat, welche dramaturgischen Kniffe sich Regisseur Bernd Mottl hat einfallen lassen und vieles noch mehr.

Eintritt frei!

Einlass im kleinen Saal beim Thomawirt ist um 19 Uhr. Wir ersuchen unsere Mitglieder, die bekannt gute Küche dort auszuprobieren, zumal uns die Überlassung des Raumes nicht verrechnet wird. Während der Veranstaltung wird nicht serviert!

Datum: 

Montag, 16. April 2018

Uhrzeit: 

20:00 Uhr

Ort: 

Thomawirt, Leonhardstraße 40-42